Zu Produktinformationen springen
1 von 2

ScreamingColours

Graue Lagune - Blue Socks Quartett

Graue Lagune - Blue Socks Quartett

Normaler Preis $87.00 USD
Normaler Preis Verkaufspreis $87.00 USD
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet

Stell dir vor, du könntest einen Blick in das Schaf-Paradies werfen und direkt daraus die schönsten Sockenwollen zaubern - genau das ist mit unserem handgefärbten Sockenwollset möglich! In diesem magischen Paket erwarten dich nicht nur vier Stränge, sondern eine farbenfrohe Reise durch die Welt des Bluefaced Leicester (BFL). Ja, du hast richtig gehört, Bluefaced Leicester - die Sockenwoll-Superstars unter den Schafen! Diese flauschigen Fellknäuel sind der Ferrari unter den Wollproduzenten. Sie haben das feinste, weichste und luxuriöseste Vlies, das man sich nur vorstellen kann.

Jetzt, wo du mit dem königlichen Bluefaced Leicester vertraut bist, lass uns über die Farben sprechen, die wir für dich in diesem Set zusammengestellt haben. Wir präsentieren stolz: Lagune, Navy, Mittelgrau und Schwarz. Wenn das nicht nach einer exklusiven Modenschau für deine Füße klingt! Diese Farben sind wie eine Expedition in die Tiefen des Ozeans, von den ruhigen Lagunen bis zu den geheimnisvollen Abgründen der schwarzen Socken.

Aber Moment mal, es gibt noch mehr! Dieses Set ist nicht nur eine Hommage an die königliche Schafrasse und die atemberaubenden Farben, es ist auch ein Versprechen von Langlebigkeit und Komfort. Die Nylonbeigabe sorgt dafür, dass deine Socken nicht nur schön aussehen, sondern auch den Herausforderungen des Alltags standhalten. Egal, ob du auf Abenteuerreise gehst oder einfach nur auf dem Sofa relaxt - deine Füße werden sich in diesem Sockenwollset wie im Wollhimmel fühlen.

Die Farbpalette reicht von verschiedenen Grüntönen bis zu einem tiefen, mysteriösen Schwarz. Denk nur daran, wie deine Füße in diesen kunstvollen Kreationen strahlen werden! Ob du nun ein erfahrener Strickprofi oder ein Neuling auf diesem Gebiet bist, dieses Set ist wie ein Schatz, der darauf wartet, von dir entdeckt zu werden. Also schnapp dir deine Stricknadeln, mach es dir gemütlich und lass die kreative Reise beginnen!


  • garantiert mulesing- und tierleidfrei
  • mit Liebe von Hand gefärbt
  • plastikfrei verpackt, Papierbanderole
  • kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab 100 € Bestellwert
  • klimaneutraler Versand mit DHL

Die Farbdarstellung kann je nach Bildeinstellungen von der Realität abweichen. Ich gebe mir jedoch größte Mühe, die Farben so gut wie es geht mit der Kamera einzufangen.

Materialien

75% Schurwolle (BFL sw)

25% Nylon

Lauflänge/ Empfohlene Nadelstärke

Empfohlene Nadelstärke: 2,5-3mm

Lauflänge: 4x 425m/100g (Fingering Weight)

Pflegehinweise

30°C im Wollwaschgang in der Waschmaschine

Obwohl das Garn nach dem Färben ordentlich gespült wird, kann es beim ersten Waschen noch zum Ausbluten der Farbe kommen.

Allergikerhinweis

Diese Färbung wurde ausschließlich mit Säurefarben gefärbt. Im Einzelfall können Säurefarben allergische Reaktionen auslösen.

Die Garne werden von mir ausschließlich mit parfümfreien Waschmitteln vorgewaschen!

Vollständige Details anzeigen
  • Schurwolle - Ein Wunderwerk der Natur

    Schurwolle ist wahrlich genau das. Ein Wunderwerk der Natur. Es ist temperaturausgleichend. Es wärmt uns also, wenn es draussen kalt ist. Und wenn es draussen warm ist, sorgt es dafür, dass wir nicht vor Hitze eingehen. Aber wusstest du, dass nicht jede Schafwolle automatisch auch als Schurwolle bezeichnet werden darf? Was ist da genau der Unterschied?

    Das erfährst du hier. 
  • Wolle kann sich selbst reinigen.

    Ja richtig gelesen. Schafwolle kann sich tatsächlich selbst reinigen. Das ist auch einer der Gründe, warum man Wolle nicht so häufig waschen muss. Und keine Sorge, das hat nichts mit unhygienisch zu tun. Ganz im Gegenteil.

    Aber warum ist das so? Wie funktioniert die Selbstreinigungsfunktion von Schafwolle?

    Das erfährst du hier. 
  • Ist Wolle kratzig?

    Der kratzige Wollpulli von Oma – von dem hört man immer wieder. So manch eine*r ist davon offenbar nachhaltig traumatisiert worden und hat erst spät zum Handmade-Sweater zurückgefunden. Woran das Gekratze liegen könnte? Und ist Wolle wirklich immer kratzig?

    Das erfährst du hier.