Zu Produktinformationen springen
1 von 6

Seeknit

Seeknit Rundstricknadel Bambus 100 cm

Seeknit Rundstricknadel Bambus 100 cm

Normaler Preis €9,20 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €9,20 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Size
Rundstricknadeln sind genau dein Ding? Dann sind diese Stricknadeln aus Bambus von Seeknit genau das Werkzeug deiner Wahl!
Hierbei handelt es sich um feste Rundstricknadeln mit einer Länge von 100 cm.
Bambus ist ein nachwachsender Rohstoff, der durch sein extrem schnelles Wachstum besonders umweltschonend ist. Für diese Stricknadeln wurde nur aus Japan stammender Bambus der höchsten Qualität verwendet. Das Material wurde mit einer speziellen Methode mit hoher Temperatur und hohem Druck behandelt, um es noch widerstandsfähiger zu machen. Anschließend wurden die Nadeln mit natürlichem Pflanzenwachs poliert.
Die Größe wurde in das Material eingelasert und kann sich so bei Gebrauch nicht abreiben.
Die Seile sind mit einem Drehlager befestigt. Sie drehen sich so beim Stricken mit, was das Arbeiten mit ihnen extrem erleichtert. Außerdem wurden sie aus einem Material hergestellt, welches sich nicht verdreht.
  • hergestellt aus japanischem Bambus höchster Qualitätsstufe
  • verpackt in einer Plastikverpackung
  • Seeknit ist eine Marke der japanischen Firma Kinki Amibari. KA ist stets bemüht Produkte zu erschaffen, die die Umwelt möglichst wenig belasten. Daher produzieren sie seit 2014 ihre Produkte zu 80% aus selbst erzeugter Solarenergie.
  • kostenloser Versand innerhalb Deutschlands und nach Österreich ab 100 € Bestellwert
  • klimaneutraler Versand mit DHL

Die Farbdarstellung kann je nach Bildeinstellungen von der Realität abweichen. Ich gebe mir jedoch größte Mühe, die Farben so gut wie es geht mit der Kamera einzufangen.


Vollständige Details anzeigen
No reviews
  • Schurwolle - Ein Wunderwerk der Natur

    Schurwolle ist wahrlich genau das. Ein Wunderwerk der Natur. Es ist temperaturausgleichend. Es wärmt uns also, wenn es draussen kalt ist. Und wenn es draussen warm ist, sorgt es dafür, dass wir nicht vor Hitze eingehen. Aber wusstest du, dass nicht jede Schafwolle automatisch auch als Schurwolle bezeichnet werden darf? Was ist da genau der Unterschied?

    Das erfährst du hier. 
  • Wolle kann sich selbst reinigen.

    Ja richtig gelesen. Schafwolle kann sich tatsächlich selbst reinigen. Das ist auch einer der Gründe, warum man Wolle nicht so häufig waschen muss. Und keine Sorge, das hat nichts mit unhygienisch zu tun. Ganz im Gegenteil.

    Aber warum ist das so? Wie funktioniert die Selbstreinigungsfunktion von Schafwolle?

    Das erfährst du hier. 
  • Ist Wolle kratzig?

    Der kratzige Wollpulli von Oma – von dem hört man immer wieder. So manch eine*r ist davon offenbar nachhaltig traumatisiert worden und hat erst spät zum Handmade-Sweater zurückgefunden. Woran das Gekratze liegen könnte? Und ist Wolle wirklich immer kratzig?

    Das erfährst du hier.